* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* mehr
     HIV
     AIDS








die ganze nacht sitz ich nun schon hier ..weiß die richtigen worte nicht zu finden .. keinen anfang .. kein ende ..

es war immer so, das meine gedanken nich gut waren, schmerzliche erinnerungen .. kein lächeln, viele tränen .. einsamkeit .. schreckliche einsamkeit ..

nun schaue ich morgens in den spiegel und ein lächeln is auf meinem gesicht, der erste gedanke den ich habe is ein schöner, ein wunderschöner gedanke .. das alles is so neu .. so schön .. so wunderschön ..

ich kann es kaum erwarten diesen wundervollen menschen endlich zu sehen, ihm gegenüberzustehen .. ja sogar ihn zu spüren .. ich sehne mich nach diesem menschen .. diesem wunderbaren schatz

es schien alles so gut .. so schön .. ich habe gedacht das nichts schlimmes mehr passieren kann .. ich habe mich das erste mal seid langem wieder irgendwie sicher gefühlt .. doch es sollte anders sein .. es sollte anders kommen .. wenn ich eben auf diesen schatz gehört hätte, dann wäre das vielleicht nie passiert .. doch es is passiert, ich habe fehler gemacht, mal wieder .. geschehen is geschehen .. gedanken mache ich mir viele drüber, viel zu viele, doch ich kann die gedanken nich loslassen .. sie sind da, sie kommen und gehen wie sie wollen .. ich kann es einfach nich kontrolieren .. es tut weh daran denken zu müssen ..

doch ich einsamkeit spüre ich nicht, nein, diesmal nicht .. und egal wie schlimm das is was passiert is, ich habe das erste mal in meinem leben das gefühl das ich es schaffen kann .. das ich es schaffen kann, damit umzugehen .. ich weiß noch nich wie, un ich weiß auch noch nich wann es soweit sein wird .. doch ich weiß das ich es schaffe, denn da is eine solche kraft in mir geweckt durch einen schatz ..

ich weiß es nich besser zu beschreiben .. ich weiß nich wie man es beschreiben könnte .. ich weiß nich ob es sich verrückt anhört .. doch egal was passiert ist oder passieren wird, nichts kann so schlimm sein als diesen schatz zu verlieren .. ich weiß es einfach nich in worte zu fassen ..

ich mag über das geschehene nicht schreiben, nicht hier und auch nicht jetz .. ich bin froh das ich gestern nicht alleine war, das ich reden durfte, das er mir zugehört hat, das er für mich da war .. ich weiß nich in worte zu fassen was mir das gegeben hat, was mir das bedeutet .. ich kann keine worte finden ..

immer und immer wieder bin ich auf der suche nach wörtern, die meine gefühle beschreiben .. doch ich finde sie nich .. sie sind wie verschwunden .. doch mein gefühl, das ist da, das ist real, das is wirklichkeit un ich lasse es mir von niemandem mehr nehmen .. von gar niemandem .. es is egal was passiert, egal was mit mir passiert, so weiß ich doch das es meinem herzen gut geht ..

nun sitze ich noch immer hier .. schon stunden sind vergangen .. schlechte gedanken sind nicht mehr so stark in meinem kopf, die schönen umso mehr .. ich kann nich vergessen was passiert is und ich werde zeit brauchen damit umgehen zu können .. doch ich weiß das erste mal das ich es schaffen werde .. DANKE

ich weiß nich ob es liebe is, ich weiß nich wie sich liebe anfühlt .. doch dieser mensch erwärmt mein herz, zaubert mir ein lächeln ins gesicht auch wenn mir nich zum lächeln zu mute is, durch ihn fühl ich mich nich mehr einsam .. er bedeutet mir so viel, so unendlich viel .. das es nich in worte zu fassen is ..

ich glaube .. ja, ich glaube .. ich habe mich verliebt .. mein herz gehört dem schatz ..

doch wenn ich jemals die worte ICH LIEBE DICH sagen werde, dann weiß ich das ich sie nur ihm sagen werde ..

es geht mir nicht gut, doch das is mir egal, denn meinem herzen geht es gut .. 

 

10.3.07 10:14
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


leser (17.3.07 12:55)
es passiert was passieren muss und du bekommst nur was du verdient hast

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung